WEPTECH wird flügge!

In der schönen Pfalz wurde die WEPTECH elektronik GmbH 1994 gegründet. Innerhalb von 10 Jahren gelang es ein erfolgreiches Unternehmen für Elektronikfertigung zu etablieren.

Dann wurde es Zeit „flügge“ zu werden. Mit der Erweiterung um eine Entwicklungsabteilung mit dem Schwerpunkt Funktechnik und dem Beitritt in die OMS Group, eröffnete sich die Möglichkeit eigene Funkprodukte zu entwickeln und zu fertigen.

Über die Luft, kabellos, auf verschiedenartige Weise ist die Verbindung und Kommunikation mit anderen möglich - die Assoziation zur Vogelwelt wird schnell bewusst und da die Namensgebung für unsere Produktfamilie nun vollendet ist, freuen wir uns sehr, Ihnen unsere WEPTECH Vögel vorzustellen.

Fragen zu unserem SAKER, SWAN, SPARROW und den anderen Produkten beantworten wir jederzeit gerne.

Eines der Mitglieder stellen wir Ihnen hier bereits etwas detaillierter vor:

Der SWAN verbindet ein neues LTE Cat NB1 Schmalband-Mobilfunk-Netzwerk direkt über ein drahtloses M-Bus-Gerät an einen Anwender-Applikationsserver. Das Gateway kann einfach konfiguriert und mit einem wM-Bus-Gerät gekoppelt werden, indem ein gemeinsames Terminal-Programm an den USB-Service-Port angeschlossen wird. SWAN ist in Versionen für LTE Band 5, 8 und 20 erhältlich. Sowohl die Huawei / Neul-IoT- als auch die UDP-Protokolle werden unterstützt.

Das entsprechende Datenblatt und weitere Informationen finden Sie auf der Produktseite.


Zurück zur Übersicht

.