WEPTECH investiert in die Modernisierung seiner Elektronikfertigung

Höchste Qualitätsstandards für Elektronikteile

WEPTECH elektronik legt Wert auf moderne Entwicklungs- und Fertigungsverfahren, um seinen Kunden eine dauerhaft gute Produkt- qualität und innovative Lösungen bieten zu können. Mit Sitz in Landau in der Südpfalz hat sich das Unternehmen auf die kundenspezifische Entwicklung und Fertigung elektronischer Baugruppen spezialisiert.

Im SMT-Bereich deckt die neue, skalierbare Druckerplattform SERIO 4000 Compact eine Bandbreite verschiedenster Applikationen ab und ist dynamisch skalierbar. Somit ist es möglich das Drucksystem mit den jeweiligen Optionen und Features zu bestücken und an die unterschiedlichen Lötpads anzupassen. Darüber hinaus wird eine optische Kontrolle durchgeführt, ob genügend Lotpaste vorhanden ist. Erweiterungen können jederzeit vorgenommen werden, sodass eine Anpassung nach Kundenanspruch flexibel durchgeführt werden kann.

Mit dem Erwerb der Selektiv-Lötanlage CUBE.460 wurden innerhalb der THT-Fertigung zudem beste Voraussetzungen für die Verarbeitung qualitativ hochwertiger Produkte geschaffen. Durch zwei getrennte Lötmodule, wird eine erhebliche Steigerung des Durchsatzes von Lötapplikationen erzielt. „Die benutzerfreundliche Programmierung, gepaart mit optimierten Bedingungen für das Leiterplattendesign erlauben es uns präzise auf die individuellen Anforderungen unserer Kunden einzugehen“, fügt Uwe Schepanski, Maschinenführer THT, hinzu.


Zurück zur Übersicht

.